XXXLutz

conova hostet Webshop des Möbelriesen
Die XXXLutz Gruppe zählt zu den größten Möbelhändlern der Welt. Für die Webshops der Gruppe war sie auf der Suche nach einem heimischen Rechenzentrum mit internationaler Anbindung  – und hat den perfekten Partner mit conova gefunden.

Überblick

Die Ausgangssituation

  • Onlineshop ist überraschend schnell gewachsen
  • Wechsel des Hostingpartners

Die Anforderungen

  • Suche nach Hostingpartner mit Sitz in Österreich, aber internationaler Anbindung (Carrier, Leitungen)
  • Skalierbarkeit der Systeme
  • höchste Verfügbarkeit sowie Datensicherheit und Security
  • lückenloses Monitoring & 24×7 Alarmierung

Produkte und Dienstleistungen

  • Hosting
  • Managed VM Server
  • TopFirewall
  • Backup
  • 24×7 Service Level Agreement (SLA)

Lösung durch conova

Die XXXLutz Gruppe zählt zu den größten Möbelhändlern der Welt. Mit deren Wachstum sind auch die Anforderungen an die Webshops der Gruppe (XXXLutz, Möbelix, Mömax) gestiegen. Mit dem E-Commerce-Spezialisten Netconomy war sie auf der Suche nach einem Hosting-Partner, der skalierbare Ressourcen zur Verfügung stellen und einen 24×7 Betrieb garantieren kann. Denn nur so kann das Wachstum der Webshops mitgetragen und der gesamteuropäische Markt professionell bedient werden. Gesucht wurde ein heimisches Rechenzentrum mit internationaler Anbindung – und mit conova gefunden.

Hochverfügbarer Virtualisierungscluster
Als Hostingpartner stellt conova auf einem Virtualisierungscluster skalierbare Ressourcen in Form von Rechenleistung, Storage und Arbeitsspeicher zur Verfügung, übernimmt die 24×7 Betriebsführung und schafft so die optimale Basis für Netconomy, die die passende Software bereitstellt. Durch eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe und einer klaren Aufgabenverteilung verfolgen sie gemeinsam ein Ziel: Die Onlineshops der XXXLutz Gruppe mit höchster Performance rund um die Uhr zu betreiben. Dafür werden die Systeme laufend optimiert. Denn nur so können die Reaktionszeiten der Website permanent verbessert und das System gleichzeitig vor den zunehmenden Gefahren aus dem Internet geschützt werden. Hier kommen mehrstufige Sicherheitslösungen namhafter Firewall- und Security Hersteller zum Einsatz. Das Gesamtsystem wird mithilfe eines Monitorings rund um die Uhr überwacht. Anomalien und Störungen werden dadurch sofort erkannt. Das 24×7 Service Level Agreement gibt dem Kunden das sichere Gefühl, immer einen Ansprechpartner zu haben.

Vorteile der neuen Lösung

  • redundante Systeme garantieren Datensicherheit und höchste Verfügbarkeit
  • jederzeit skalierbare Ressourcen
  • Persönliche Ansprechpartner mit 24×7 Erreichbarkeit
  • proaktives Monitoring
  • alles aus einer Hand

Feedback

„Wir arbeiten bereits seit über drei Jahren mit conova zusammen und sind sehr zufrieden. Konkret betreiben sie die Online Shops der XXXLutz Gruppe – rund um die Uhr und ohne Störungen. Das rasante Wachstum unserer Shops konnten sie ebenfalls perfekt abfangen und die entsprechenden Ressourcen bereitstellen. Bewährt hat sich hier auf jeden Fall die persönliche und direkte Kommunikation. Gleichzeitig wurden auch die Verträge exakt auf unsere Bedürfnisse und die von unserem langjährigen Softwarepartner Netconomy zugeschnitten. Ein besonderes Service, den große Public-Cloud-Betreiber in dieser Weise de facto nicht bieten können. Es war auf jeden Fall die richtige Entscheidung auf ein professionelles, österreichisches Datacenter zu setzen. Weitere Projekte sind auch bereits in Planung.“ CIO XXXLGroup

Das Unternehmen: XXXLutz Gruppe – xxxlgroup.com

1945 wurde das Unternehmen in Haag am Hausruck gegründet. Am Beginn stand österreichische Handwerkskunst: Handbemalte Spanschachteln und Bauernmöbel bildeten das erste Sortiment. Schritt für Schritt folgte in den nachfolgenden Jahrzehnten der permanente Ausbau vom regionalen Möbelgeschäft zu einem der größten Möbelhändler der Welt. Das Ziel lautete: Erfolg durch Expansion. Aus Lutz wurde XXXLutz. 1989 eröffnete der Möbeldiskonter Möbelix. Ein Jahr später folgte der Sprung nach Deutschland. 2002 wurde ein weiteres Shop-Konzept ins Leben gerufen. Mömax steht seitdem für Modisches zu günstigen Preisen. Die XXXLutz Gruppe erwirtschaftet mit 21.500 Mitarbeitern 4,2 Mrd. Euro Umsatz. Heute ist sie mit 236 Einrichtungshäusern in Österreich, Deutschland, Tschechien, Kroatien, Schweden, Slowenien, der Slowakei, Bulgarien und Ungarn einer der größten Möbelhändler der Welt.

Unser Softwarepartner: Netconomy – www.netconomy.net

NETCONOMY ist führender E-Commerce Spezialist in der D-A-CH Region und verantwortlich für die erfolgreiche Entwicklung und Umsetzung von E-Business-Strategien. Mit einem hochqualifizierten und motivierten Team unterstützt Netconomy die Kunden dabei, ihre Online-Kanäle vollständig und nahtlos in bestehende Unternehmensstrukturen einzubinden.