Vom Internet- zum Datacenter-Pionier

Ein Pionier versetzt die Grenzen des Vorstellbaren. 1988 konnte sich kaum jemand vorstellen, was das Internet ist. Wir waren bereit für dieses Abenteuer und vernetzten Salzburg mit dem Rest der Welt.

Seither ist viel passiert: Die damalige Tech-Consult ist heute die conova communications GmbH. Wir waren Vorreiter in Sachen Internet und sind heute Datacenter-Pioniere.

2017

conova wächst weiter und betreut mit über 65 Mitarbeitern erstmals  in der Geschichte über 1.500 Kunden.

2016

conova besteht die große ISO 27001 Rezertifizierung. 2013 erhielt conova erstmals diese wichtige Qualitätsauszeichnung. Sie ist die international führende Norm für Informationssicherheits-Managementsysteme.

2015

SAIX steht für Salzburg Internet Exchange: Mit diesem Projekt bündelt conova die Kräfte von Unternehmen im Raum Salzburg, Oberösterreich und Bayern. Über diesen lokalen Knotenpunkt in Salzburg kommen Ihre Daten nun schneller und sicherer an ihr Ziel. Mehr Infos unter www.saix.at

2013

conova communications GmbH wird erstmals mit der ISO 27001 Zertifizierung vom TÜV Rheinland ausgezeichnet – dem internationalen Gütesiegel für Informationssicherheit.

2012

Am 01.09.2012 eröffnet die neue Niederlassung in Wien/Schwechat, Wiener Straße 30/02.

2010

Nach einer Rekordbauzeit von nur neun Monaten öffnet das conova Rechenzentrum in Salzburg-Maxglan seine Pforten.

2009

Spatenstich: Der Bau des neuen conova Rechenzentrums startet im Herbst 2009. In Stadtteil Salzburg-Maxglan entsteht der „Green Cube“ – eines der modernsten Rechenzentren Europas.

2008

Am 01.04.2008 wird die neue Niederlassung in der Wiener Mooslackengasse 17 eröffnet.

2001

2001 ist ein bewegtes Jahr: Zuerst fusioniert „salzburg-online“ mit „salzburg.at“, einer Tochterfirma der einstigen Salzburger Stadtwerke. Im November verschmelzen „salzburg-online“ und Tech-Consult – die conova communications GmbH ist geboren: conova zieht in die Alois-Schmiedbauer-Straße 2 in Salzburg.

„salzburg-online“ bleibt weiterhin Internetprovider und eine Marke der Salzburg AG. So erhalten die Salzburger besonders attraktive Internetzugänge, vor allem über das Fernsehkabel.

Viele wichtige Hintergrunddienste wie zum Beispiel E-Mail oder Domain-Registrierung erbringt für salzburg-online nun conova.

1998

Die Salzburger Nachrichten beteiligen sich an der Tech-Consult.

1996

Der Internetprovider „salzburg-online“ wird gegründet. Er ist eine Tochterfirma der damaligen SAFE.

Im Auftrag des Landes Salzburg betreibt „salzburg-online“ ab 1997 das Salzburger Bildungsnetz.

1995

Internet für jedermann: Die Salzburger surfen erstmals im kommerziellen Internet. Tech-Consult arbeitet dazu Hand in Hand mit der bekannten Eunet GmbH. Die Salzburger Datenbahn ermöglicht Internet zum Ortstarif – und das für nahezu alle User im Bundesland Salzburg. Sicherheit wird dabei von Beginn an großgeschrieben: Tech-Consult baut erste Firewalls auf.

1988

Die Tech-Consult GesmbH wird gegründet. Damals heißt sie noch Salzburger Hochgeschwindigkeitsrechner GesmbH und ist eine Tochter des Salzburger Technologiezentrums. Der Name ist Programm: Das erste Ziel der Tech-Consult ist die Beschaffung und der Betrieb des Salzburger Superrechners.