feratel media technologies AG

Maximale Verfügbarkeit und Flexibilität im Hochsicherheits-Rechenzentrum.

Als touristischer Gesamtlösungsanbieter mit rund 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Europa und Standorten in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Italien, Niederlande, Belgien, Spanien, Tschechien, Slowakei, Bulgarien, den USA und Japan konzentriert sich die feratel media technologies AG auf drei Kernbereiche: Telekommunikation, Informations- und Reservierungssysteme sowie Medien.

Überblick

Die Herausforderung

  • 100% Verfügbarkeit des Destinationsmanagementsystems
  • Flexibilität bei der Ressourcen-Erweiterung
  • Bereitstellung und Betrieb von hochverfügbarer
  • Rechenzentrums-Infrastruktur
  • Höchste Performance rund um die Uhr

Lösung für

  • Hochverfügbare Server-Struktur
  • Performancestarke Housing-Infrastruktur
  • Cloud Ressourcen mit höchstmöglichen Sicherheits-Standards
  • Höchste Datensicherheit – ISO 27001 zertifiziertes Rechenzentrum

Facts

  • TopHousing
  • TopServer dedicated
  • TopCloud

Vorteile der neuen Lösung

  • Redundanter Bertrieb in zwei ISO 27001 zertifizierten Rechenzentren
  • Jederzeit skalierbare Ressourcen
  • Höchste Verfügbarkeit
  • Alle Daten in Österreich

Lösung durch conova

Die feratel media technologies AG nutzt die performancestarke und hochverfügbare conova Rechenzentrums-Infrastruktur für den leistungsfähigen Betrieb und die Bereitstellung ihres Destinationsmanagementsystems Deskline® 3.0. Die hochentwickelten Datenbanklösungen unterstützen die Kunden weltweit, in touristischen Organisationen bei sämtlichen komplexen Arbeitsabläufen rund um die Uhr, vom Informations- und Adressmanagement bis hin zur Online-Buchungs-Abwicklung.

Die redundanten Hochleistungs-Server und Storage-Systeme von conova ermöglichen eine optimale Verfügbarkeit und Erreichbarkeit der Datenbanklösung Desklink® 3.0, über welche tagtäglich weltweit zahlreiche Buchungen abgewickelt werden. Desklink® ist individuell adaptierbar und kann zudem an alle im Tourismus relevanten Marketing- und Vertriebskanäle komplett individuell angebunden werden.

conova bietet hierfür die bestmöglichen Voraussetzungen in einem der modernsten Rechenzentren Europas, um auf den Ressourcenbedarf individuell zu reagieren und diesen somit jederzeit adaptieren und erweitern zu können. Das ISO 27001 zertifizierte Rechenzentrum garantiert zudem höchste Sicherheits-Standards. conova freut sich sehr über die Kooperation mit feratel und bestätigt einmal mehr ihre Kompetenz im Betrieb von Rechenzentrums- und Serverinfrastruktur für unternehmenskritische Applikationen.

Feedback

Im Bild v.l.: Mag. Günther Rohrecker (conova) und Ing. Thomas Bögl (feratel)„Mit unserem Destinations-Management-System Deskline® 3.0 ermöglichen wir touristischen Organisationen umfangreiche Informations- und Buchungsmöglichkeiten sowie sämtliche Arbeitsabläufe ganz einfach und zeitgemäß über ein einziges System abzuwickeln. Unsere hochentwickelten Datenbank-Lösungen können zudem an alle im Tourismus relevanten Marketing- und Vertriebskanäle komplett individualisiert angebunden werden. Eine bestmögliche Verfügbarkeit und Erreichbarkeit des Datenbank-Systems ist hier rund um die Uhr zwingend notwendig. Mit dem Salzburger IT-Unternehmen conova haben wir für unsere speziellen Anforderungen einen äußerst kompetenten und flexiblen Partner gefunden. Aus einer Kunden/Lieferanten Beziehung hat sich eine enge Partnerschaft entwickelt, in der die Stärken der beiden Unternehmen zu einer Symbiose zusammenfliesen und weiteres Wachstum garantieren.“

Ing. Thomas Bögl, Leitung Softwareentwicklung, feratel media technologies AG
Im Bild v.l.: Mag. Günther Rohrecker (conova) und Ing. Thomas Bögl (feratel)

Das Unternehmen: feratel media technologies AG

Als touristischer Gesamtlösungsanbieter mit rund 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Europa und Standorten in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Italien, Niederlande, Belgien, Spanien, Tschechien, Slowakei, Bulgarien, den USA und Japan konzentriert sich die feratel media technologies AG auf drei Kernbereiche: Telekommunikation, Informations- und Reservierungssysteme sowie Medien. Kernkompetenz des Unternehmens und des Teams ist die Verbindung innovativer Marketingansätze mit touristischem Branchen-Know-How und technischem Fachwissen. Ergänzt werden diese drei Kernbereiche durch zahlreiche Zusatzprodukte, die das Bild des touristischen Gesamtlösungsanbieters abrunden: Den mit Panoramabildern, Wetterdaten, Hotel- und  Veranstaltungsinfos gefüllten einzigartigen, touristischen Content-Pool vermarktet das Unternehmen beispielsweise an Internetportale und Mobilfunkbetreiber, öffnet seinen Kunden damit zusätzliche Vertriebswege und refinanziert den entstandenen Aufwand durch verschiedene Online-Werbeformen. Mit einer eigens entwickelten Software und einem erfahrenen Expertenteam ist feratel auch im Bereich der Akkreditierung von Großveranstaltungen und Messen tätig.

Kontakt – feratel media technologies AG
Ihr Ansprechpartner: Herr Ing. Thomas Bögl
E-Mail: thomas.boegl@feratel.at
Tel: +43 (0)6468 8901

www.feratel.at

feratel media technologies AG Bilder