Blizzard Sport GmbH

Ausfallsichere Virtualisierungsumgebung des gesamten ERP-Systems von Blizzard.

Die Blizzard Sport GmbH im österreichischen Mittersill fungiert seit 2006 als Ski-Kompetenzzentrum der Tecnica Group. Mit der Zusammenführung der Marken Blizzard und Tecnica übernahm die Blizzard Sport GmbH zudem die Produktion von Nordica Ski sowie einiger weiterer OEM-Produkte unter dem Dach der italienischen Gruppe.

Überblick

Die Herausforderung

  • Höchste Verfügbarkeit der Infrastruktur
  • Skalierbarkeit der Lösung
  • Nahtlose und ausfallfreie Portierung der vorhandenen Daten
  • Klar definierte Kosten und Leistungen
  • Richtige Dimensionierung der initialen Ressourcen

Lösung für

  • Höchste Performance auf redundanter Infrastruktur
  • Datenmigration von Bestandssystemen
  • 7×24 Betrieb durch zertifizierte IT Experten
  • Höchster Schutz der Informationen durch ISO 27001

Facts

  • Housing
  • Hosting
  • TopFirewall
  • Monitoring und Alarmierung
  • Backup

Vorteile der neuen Lösung

  • Flexibilität in der Skalierung
  • Rasche Umsetzung neuer Anforderungen
  • Höchste Betriebssicherheit
  • Jederzeitiger Zugriff auf zertifizierte IT Experten
  • Transparente Kostenstruktur und Leistungen
  • Autonome Infrastruktur für Blizzard

Lösung durch conova

Im Zuge der Schaffung einer Infrastruktur-Plattform für das bestehende ERP-System konnte conova das Projekt als Gesamtlösungsanbieter umsetzen. Höchste Verfügbarkeit der IT Infrastruktur, gepaart mit dem Know How der conova IT Experten, haben Blizzard und die Tecnica Group überzeugt. Im Rahmen des Projektes wurde eine autonome Lösung im Bereich Hardware und Virtualisierungsebene umgesetzt.

Die besondere Herausforderung war die nahtlose Migration von bestehenden Systemen und die Optimierung der Infrastruktur, welche durch conova Techniker ausfallsfrei realisiert werden konnte. Ein weiterer wichtiger Aspekt in der Umsetzung der Lösung war die Möglichkeit, das System jederzeit und ohne großen Aufwand an geänderte Bedürfnisse anzupassen, sowie die Option, zentrale conova Ressourcen jederzeit nutzen zu können
Diese performante, skalierbare und hoch verfügbare Struktur, trägt unter anderem dazu bei, dass Blizzard zeitnah seinen Kunden Ski mit höchster Qualität zur Verfügung stellen kann.

Feedback

„Die Migration unserer ERP-Umgebung in das Rechenzentrum der conova ist ein wichtiger Meilenstein der Konsolidierung der gesamten IT-Infrastruktur der Tecnica Gruppe weltweit. Vom ersten Kontakt mit conova bis zur Umsetzung vergingen nur wenige Monate. Die Flexibilität und Schnelligkeit des gesamten Teams hat uns in der Meinung bestätigt, dass der Slogan „think globally, act locally“ auch in der IT noch immer ein richtiger Ansatz ist. In der schnelllebigen Welt des Sports und der Mode brauchen wir Partner, die schnell, professionell und mit Leidenschaft auf Marktgeschehnisse reagieren können. Das Team der Firma conova hat mit diesem Projekt bewiesen, hier für uns der richtige Partner zu sein.“

Eric-Jan Kaak, CIO, Blizzard Sport GmbH, Gewinner des CIO Award 2013, Business Process Management – Tecnica Group SpA

Über Blizzard Sport GmbH

Die Blizzard Sport GmbH im österreichischen Mittersill fungiert seit 2006 als Ski-Kompetenzzentrum der Tecnica Group. Mit der Zusammenführung der Marken Blizzard und Tecnica übernahm die Blizzard Sport GmbH zudem die Produktion von Nordica Ski sowie einiger weiterer OEM-Produkte unter dem Dach der italienischen Gruppe.

Die High-Tech-Ski werden direkt in Mittersill entwickelt und in heimischer Produktion gefertigt. Durch eine hohe Produktqualität in Verbindung mit der branchenprägenden Innovationskraft „made in  Austria“ gelangen dem Unternehmen in der Vergangenheit immer wieder Meilensteine im Skibau. Zuletzt führten diverse Blizzard-eigene Entwicklungen, wie die Full Supsension IQ oder die Flip Core 3D Technologie, zu hochklassigen Auszeichnungen wie dem „European Ski Award“.

www.blizzard-ski.com