Jubiläum Data Center Hallein

Jubiläum: 2 Jahre Data Center Hallein

23. September 2021 VON CLAUDIA THIEM

Wir nehmen das 2-Jahres-Jubiläum der Data Center Hallein zum Anlass und gewähren einen Blick hinter die Kulissen. Was bisher passiert ist und wie Sie als Kunde von dieser Standorterweiterung profitieren können.

25. September 2019: Nach nur 11 Monaten Bauzeit werden die conova Rechenzentren 6 und 7 offiziell eröffnet. Mit dieser Erweiterung schuf conova zum einen die optimalen Voraussetzungen für weiteres Wachstum und für eine Entlastung der beinahe vollen Flächen am Standort Maxglan.

Zum anderen wurde dadurch das Dienstleistungsangebot für conova Kunden um georedundante Lösungen wie beispielsweise TopServer Managed VM GEO oder TopFirewall GEO erweitert: Dabei werden die Services datacenterübergreifend in verschiedenen Verfügbarkeitszonen betrieben und sorgen dadurch für noch mehr Sicherheit.

Gleichzeitig eignen sich die conova Rechenzentren für die Umsetzung von Backup-Szenarien, indem die Daten an einem Remote Standort gesichert werden können. Mittlerweile nutzen viele Kunden die georedundanten Services von conova.

conova DC6 EN50600

EN50600 zertifiziert

Apropos Sicherheit: Die Data Center wurden an der neuen Europanorm EN50600 ausgerichtet. Diese Europäische Norm für den Neubau und den Betrieb von Rechenzentren fordert die Einhaltung spezieller Vorgaben unter anderem in den Bereichen „Gebäudekonstruktion“, „Stromversorgung“ und „Sicherheitssysteme“.

Kriterien, die insbesondere in den Bereichen Datenschutz und Hochverfügbarkeit ihre Wirkung zeigen.

EN 50600 und ISO27001 Logo für die Zertifizierung von conova Rechenzentren Zertifizierung

International angebunden und regional verbunden

Unsere conova Data Center sind über verschlüsselte Interconnects miteinander verbunden. Diese verfügen über direkte 100 Gbit-Leitungen zu den großen Internet-Knotenpunkten AMS-IX und DE-CIX und ermöglichen Ihnen so einen schnellen Datenaustausch und geringe Latenzzeiten.

Die Anbindung an die großen Public Cloud Anbieter wie Microsoft Azure, Amazon AWS und Google Cloud Platform ist von Hallein aus ebenso möglich – mit unserem Produkt TopConnect erhalten Sie Ihre direkte private Verbindung und damit die idealen Bedingungen für die Umsetzung von hybriden Lösungen.

Wir geben Ihren Daten ein sicheres Zuhause:

Jederzeit für Sie erreichbar in einem Data Center in Österreich. Ganz nebenbei versuchen wir unseren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und haben zehn Bienenstöcke bei den Rechenzentren in Hallein angesiedelt und unterstützen so die österreichische Artenvielfalt.

Sie möchten einen Blick in unsere Data Center Hallein werfen?

Hier geht’s zur virtuellen Data Center Tour.