EN 50600 Zertifizierung für unsere neuen conova Rechenzentren 6 & 7

Ein neuer Meilenstein und ein guter Grund, stolz zu sein.

Unsere neuen conova Rechenzentren 6 und 7 sind ab sofort EN 50600 zertifiziert. Das ist die Europäische Norm für den Neubau und den Betrieb von Rechenzentren.

Für uns bedeutet die Zertifizierung „das Eintrittsticket in den Betrieb hochkritischer IT Infrastrukturen und eine schöne Bestätigung für die tolle Arbeit unseres Teams“, freut sich Geschäftsführer Robert Pumsenberger. Die EN 50600 Zertifizierung garantiert, dass unsere Rechenzentren baulich den neuesten Standards entsprechen, modernste Technikansprüche erfüllen und Faktoren wie die geologische Beschaffenheit, Flugverkehr-Frequenz, Wahrscheinlichkeit von Erdbeben und Hochwasser, die Gebäudekonstruktion, Stromversorgung, Umgebungsbedingungen, Georedundanz, Verkabelung sowie Schutz- und Zutrittssysteme als Kriterien herangezogen wurden.

„Bereits mehrere Banken und ein Energie- und Infrastrukturdienstleister verlassen sich auf den sicheren und hochverfügbaren Betrieb in unserem nagelneuen Data Center“, so Robert Pumsenberger abschließend. So können Sie sich sicher fühlen: Ihre Daten sind bei uns in besten Händen!