CoVid-19: conova Dienste weiterhin verfügbar

CoVid-19: conova Dienste weiterhin verfügbar

Wir setzen Maßnahmen, um den Betrieb unserer Rechenzentren und damit Ihrer Systeme sicherzustellen.

Es sind herausfordernde Zeiten für uns alle. Unser Krisenstab verfolgt die aktuellen Entwicklungen laufend und setzt Maßnahmen, um den Betrieb unserer Rechenzentren und damit Ihrer Systeme sicherzustellen. Gerne informieren wir Sie, dass Ihnen die conova Services auch weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung stehen.

Wir sind bereits seit 2013 nach ISO27001 zertifiziert. Diese Zertifizierung sieht unter anderem vor, Notfallpläne für eventuelle Krisenfälle auszuarbeiten, um Business Continuity zu gewährleisten. Daher sind wir gut vorbereitet. Unser Fokus liegt ganz klar auf der Sicherung des 24×7-Betriebs und dem Schutz unserer Mitarbeiter. Ein Kernteam regelt daher den Betrieb vor Ort, alle anderen Mitarbeiter befinden sich im Home-Office. Darüber hinaus halten wir uns an die Schutzmaßnahmen und Empfehlungen, die von der Bundesregierung ausgesprochen wurden.

Sie erreichen Ihre Ansprechpartner auch weiterhin unter den bekannten Telefonnummern und E-Mail-Adressen. Gerne stehen wir Ihnen in virtuellen Meetings zur Verfügung. Um die Sozialkontakte so gering wie möglich zu halten, bitten wir alle Kunden, Lieferanten und Partner vorerst nicht persönlich in unsere Zentrale zu kommen. In dringenden Fällen bitte um telefonische Voranmeldung. Der autonome Zutritt in unsere Datacenter ist selbstverständlich weiterhin gewährleistet.

Sollten Sie kurzfristig mehr Kapazitäten benötigen, so können wir Ihnen diese rasch und unkompliziert zur Verfügung stellen. Bitte wenden Sie sich dafür an support@conova.com bzw. an Ihre gewohnten Ansprechpartner.

Wir bitten um Verständnis, dass der laufende Betrieb aktuell Vorrang hat und es dadurch bei der Umsetzung von Neuprojekten zu Verzögerungen kommen kann.