conova S-Day 2019

conova S-Day 2019

conova communications lud am 6. Juni zu ihrem traditionellen S-Day in die VEGA Sternwarte auf den Haunsberg. E-Mail-Security und E-Mail-Verschlüsselung, das einfache und gleichzeitig sichere Management von mehreren Cloud-Lösungen sowie Neuigkeiten aus dem Hause conova waren Themen, die im Fokus der diesjährigen Fachveranstaltung standen.

Konkret gab der Gastgeber Einblicke, welche Neuerungen es im Hause conova gibt: Neben den IT-Services, die in unseren eigenen Rechenzentren betrieben werden, bieten wir nun auch Lösungen aus der Public Cloud. Der große Vorteil für Sie: Ihnen steht ein kompetenter Ansprechpartner zur Seite, der Sie auf diesem Weg berät und begleitet.

Tassilo Totzeck von Hornetsecurity zeigte in seinem Vortrag anhand authentischer Beispiele, welche Vorteile E-Mail-Sicherheits-Services bringen. Konkret ging es dabei um den vollautomatischen E-Mail-Verschlüsselungsservice TopMail Crypt sowie ein Security & Compliance Management für Office 365 mit dem neuen conova Produkt TopMail Office 365 Protection.

„Die Welt ist hybrid“, stellte Marcel Panholzer von VMware gleich zu Beginn seines Vortrages fest. Kunden setzen durchschnittlich bereits 8 verschiedene Cloud Lösungen ein, Tendenz steigend. Gefordert werden daher Plattformen und Dienste, über die alle Services einfach und sicher orchestriert werden können.

Als weiteres Highlight des conova S-Days stellte Klaus Floth von Rosenberger Telematics in einem Best Practice Beispiel vor, wie das conova Produkt TopContainer, eine Platform-as-a-Service Lösung für Container und Orchestrierung, in seinem Unternehmen zum Einsatz kommt.

Den Abend ließen die Gäste bei einem Spezialvortrag und einem Infotainment mit dem leistungsstärksten öffentlichen Teleskop Europas auf der Dachterrasse der Sternwarte und einem anschließenden Abendessen ausklingen.