Blue Tomato

Absolute Verfügbarkeit des Webshops mit mehr als 450.000 Artikeln.

1988 gründete Snowboard Europameister Gerfried Schuller die Snowboard Schule Blue Tomato. 1994 folgte dann die Eröffnung des ersten Snowboard Shops in Schladming. Schuller hat das Potenzial in Online Shopping früh erkannt und 1997 die erste Version von blue-tomato.com ins Leben gerufen.

Überblick

Die Herausforderung

  • Höchste Anforderungen an die Verfügbarkeit
  • Abdeckung sehr extremer Lastspitzen
  • Portierung einer vorhandenen Infrastruktur
  • Integration der Softwareentwicklung in den Livebetrieb
  • IT KnowHow mit der nötigen Flexibilität

Lösung für

  • Höchste Performance auf redundanter Netzwerk- & Server Infrastruktur
  • Ausfallsicherheit bei weltweiten Zugriffsmöglichkeiten
  • Monitoring bis auf Applikationsebene
  • Flexibilität bei 24×7 Betrieb durch zertifizierte IT-Experten

Facts

  • Housing
  • Hosting
  • Managed VM
  • TopFirewall
  • 24×7 Service Level Agreement (SLA)

Vorteile der neuen Lösung

  • Skalierbarkeit der Lösung innerhalb kürzester Zeit
  • Hochperformante und redundante Anbindung der Warenwirtschaft an die conova Hosting-Umgebung
  • Transparente Kostenstruktur
  • Gemeinsame Analyse bei Performanceengpässen mit conova IT Experten
  • Räumliche Nähe des ISO zertifizierten Rechenzentrums
  • Persönliche Ansprechpartner mit 24×7 Erreichbarkeit an 365 Tagen im Jahr

Lösung durch conova

conova konnte sich mit dem umfangreichen Leistungsspektrum im Zuge einer internationalen Ausschreibung von Blue Tomato durchsetzen. Die dafür ausschlaggebenden Punkte waren die Kombination aus IT- KnowHow und der Flexibilität. Speziell die Netzwerk und Proxy-Stack nahen Bereiche (Firewall, Cache-Engine, Webserver, Loadbalancing) werden seit dem Relaunch von conova gemanaged und den steigenden Trafficzahlen entsprechend optimiert und weiterentwickelt.

Eine vollständige Virtualisierung der Applikationen und Datenbank-Server trägt zur Hochverfügbarkeit und somit zur optimalen Customer-Experience des europaweit führenden Online-Shops für Boardsport bei.

Im Zuge des umfassenden Relaunches von www.blue-tomato.com wurde auch die zu Grunde liegende Infrastruktur komplett neu aufgesetzt. Neben dem Betrieb der Plattform stellt conova ein umfangreiches Systemmonitoring und proaktives Alerting zur Verfügung.

Die hochperformante und redundante Anbindung der Warenwirtschaft an die conova Hosting-Umgebung trägt dazu bei, dass die mehr als 450.000 Angebote von über 600 verschiedenen namhaften Herstellern aus den Bereichen Surf, Skate, Snowboard, Freeski, Streetwear und Accessoires permanent aktualisiert (Lagerstände, Verfügbarkeit etc.) werden können.

Feedback

„Die neue Plattform stellt eine wesentliche Basis für die weitere Internationalisierung aber auch für die Weiterentwicklung der Blue-Tomato Omni-Channel Strategie dar. Das Zusammenwachsen der Channels Webshop, Stores (Wien,Graz, Schladming, Hamburg, München, Stuttgart, Innsbruck, uvm.), Mobile Devices und Social Media steht dabei im Vordergrund, betont Alexander Zezula CTO von Blue-Tomato.“

Alexander Zezula, Leiter E-Business, Blue Tomato und Gerfried Schuller, Geschäftsführer, Blue Tomato

Über Blue Tomato

1988 gründete Snowboard Europameister Gerfried Schuller die Snowboard Schule Blue Tomato. 1994 folgte dann die Eröffnung des ersten Snowboard Shops in Schladming. Schuller hat das Potenzial in Online Shopping früh erkannt und 1997 die erste Version von blue-tomato.com ins Leben gerufen.

Über die Jahre hinweg hat sich die Marke stabil weiter entwickelt und ist gegenwärtig einer von Europas größten Online Vertreibern in der Boardsport Branche. Blue Tomato ist auf die Sportarten Snowboard, Freeski, Skate, und Surf spezialisiert und vertreibt eine riesige Auswahl an Sportzubehör wie Snowboards, Freeskis, Skateboards und Surfboards bis hin zu Winterbekleidung, Streetwear und Schuhe. Die Produktpalette bietet über 450.000 Angebote von über 600 verschiedenen Marken wie zum Beispiel Burton, Volcom, Roxy, Nikita und Nike aber auch aufstrebende Labels wie Sitka, Humör, Somewear, HUF, Brixton und vielen anderen. Die Homepage ist mit täglich bis zu 70.000 Besuchern, in 14 Sprachen verfügbar und die Ware wird weltweit an Kunden verschickt. Auch auf Facebook hat Blue Tomato schon über 320.000 Fans und jeden Tag kommen mehr dazu.

Blue Tomato-Kunden können sich aber nicht nur virtuell, sondern auch „Face to Face“ beraten lassen. In den mittlerweile elf stationären Stores Wien, Graz, Schladming, Innsbruck und Obertauern in Österreich. In Deutschland ist der Actionsport Spezialist in Hamburg, Stuttgart, Berlin und Rosenheim sowie mit gleich zwei Shops in München sesshaft geworden.

www.blue-tomato.com