Datacenter Infrastructure Test: Alle Tests positiv abgeschlossen!

6 Monate Vorlaufzeit in der Planung, 20 zurückgelegte km pro Mitarbeiter,  über 430 zurückgelegte Höhenmeter und ein Ruhepuls von 170 – das sind nur ein paar wenige Zahlen zum großen conova Datacenter Infrastructure Test 2017! Die guten Neuigkeiten vorweg: Die Tests der elektrischen Anlagen in unseren Datacentern 4&5 sind insgesamt positiv verlaufen.

Durch den Gesetzgeber sind wir verpflichtet, sämtliche elektrische Anlagen regelmäßigen Tests zu unterziehen. Nach umfassenden Vorbereitungen konnten wir am Freitag, 24. November 2017, das „GO“ für die Wartungsarbeiten geben. Konkret haben wir am vergangenen Wochenende alle NN- sowie USV-Stromschienen überprüft und LS/FI Tests in sämtlichen Rackreihen durchgeführt. Dadurch kam es im genannten Zeitraum zu kurzzeitigen Unterbrechungen der Stromschienen. Die NN- sowie USV-Stromschienen wurden jedoch nicht zur gleichen Zeit abgeschaltet. Nach einem intensiven Wochenende sind alle Anlagen getestet und bereit, auch die nächsten Jahre für 100 % Verfügbarkeit zu sorgen. #machmawieder! #läuft

Mehr Details finden Sie auf unserem Statusboard.