Start für Studienpaket ITSalzburg//study.work.support

Um dem IT-Fachkräftemangel in Salzburg entgegenzuwirken, hat conova gemeinsam mit der FH Salzburg und weiteren führenden IT-Unternehmen ein attraktives Studienpaket geschnürt: Unter dem Titel ITSalzburg//study.work.support. bekommen Studierende neben einem bezahlten Studienplatz, auch einen Wohnkostenzuschuss sowie einen fixen Arbeitsplatz bei einem der Salzburger Top IT-Unternehmen. Die Arbeitszeit pro Woche beträgt 11 Stunden und ist dabei flexibel gestaltbar.

 

„Wir können durch diese Initiative engagierte IT-Nachwuchskräfte einerseits in Salzburg finden und andererseits nach Salzburg holen und aktiv die IT-Ausbildung unterstützen“, hebt Gerhard Haider, conova CEO und Mitinitiator des Projekts die Vorteile des Programms hervor. Im Pilotprojekt richtet sich das Angebot an BewerberInnen des Vollzeit-Bachelorstudiengang Informationstechnik & System-Management  der FH Salzburg, idealerweise mit technischen Vorkenntnissen (z.B HTL, IT-HAK oder anders erworbene IT-Kompetenzen).

Was genau wird bei ITSalzburg//study.work.support. gefördert?

  • Zahlung eines Wohnkostenzuschusses von € 120,- pro Monat
  • Übernahme der Studiengebühren in Höhe von € 363,- pro Semester plus ÖH-Beitrag
  • Arbeitsverhältnis mit einem Ausmaß von 11 Stunden pro Woche. Die Arbeitszeiten können flexibel und individuell vereinbart werden (pro Woche, pro Monat, geblockt)
  • Gehalt von € 680,- brutto/Monat (entspricht einem Gehalt von € 2.380,- bei Vollzeitanstellung)

Partner-Unternehmen

Aus heutiger Sicht können etwa 20 Studierende von Salzburger Top IT-Unternehmen gefördert werden. BewerberInnen können sich für einen Platz unter anderem bei commend International, conova communications, COPA-DATA, elements.at New Media Solutions, eventDATA-services Austria, Porsche Informatik, PromoMasters, Scerus whizz, SPAR Information & Communication Services oder Wüstenrot Datenservice bewerben.

Mehr erfahren.